Dienstag, 21. Juni 2011

wo hat eigentlich "Cho Schade" zuletzt gewohnt?

Sie zog so April / Mai 2011 in die Augsburger Straße 33, und treibt seitdem hier ihr Unwesen.

Hat sie um ihre letzte Wohnung auch verbrannte Erde zurückgelassen?

Hier nervt sie mittlerweile furchtbar. Sie wohnt parterre und räumt im Treppenhaus und im Hinterhof alles um, was sie will aber eigentlich gar nicht soll.

Hinweise höchst willkommen!

Keine Kommentare: