Montag, 12. September 2011

heise online - Google entschuldigt sich für Link auf Schmähseite

heise online - Google entschuldigt sich für Link auf Schmähseite: Google hat sich bei der Hamburger Staatsanwaltschaft dafür entschuldigt, dass der Adresseintrag der Behörde beim Internetdienst Google Maps über Wochen einen Link auf eine Schmähseite trug.

Keine Kommentare: