Dienstag, 1. Oktober 2013

mit einer BahnCard 100 ins Ausland fahren …

Man bekommt auf grenzüberschreitenden Fahrten einen Rabatt in der Höhe von 25%.

Online kann man das aber gar nicht buchen. Au weia!

Ich habe auf der Facebook-Seite der Bahn nachgefragt und bekam dies zur Antwort:
Fahrten außerhalb Deutschlands müssen in dem Fall über den personenbedienten Verkauf gebucht werden. Hierzu können Sie den bahn.comfort-Service telefonisch kontaktieren oder die Kollegen im Reiseservice ansprechen. Über das Online-Portal ist eine Buchung leider nicht möglich.
Man kann jedoch telefonisch buchen (dann muss man wohl auf die Zusendung warten), oder man geht ins Reisezentrum.

Wenn man trotzdem online buchen will …, bucht man vom jeweils nächstgelegenen deutschen Bahnhof so, als ob man eine BahnCard 50 hat. Wenn man z.B. von Deutschland nach Dänemark fahren will, bucht man also ab Flensburg und zahlt wohl so knapp 3 Euro mehr pro Richtung und Person.

1 Kommentar:

Philipp Flesch hat gesagt…

Buchen per Hotline geht noch einfacher ;-)

Das Ticket kann man dann mit der Reservierungsnummer am Automaten abholen. Funktioniert analog zur Reservierung über die Hotline.